Nur wer online ist, ist existent.

Heute schon gegoogelt? Das Wort „googeln“ tauchte 2004 das erste Mal im Rechtschreibduden auf. Richtig, das ist schon eine ganze Weile her, zumal für die neuen Medien mit ihren extrem kurzen Innovationszyklen. Weitere buzzwordreiche Ausführungen über die Bedeutung des Internets ersparen wir Ihnen an dieser Stelle. Apropos „an dieser Stelle“: Wo lesen Sie gerade diesen Text? Eben!

Werbung war schon immer eine Frage der richtigen Kommunikation. Und genau darum geht es im Wesentlichen auch in der Online-Welt, denn schließlich ist das World Wide Web das soziale Medium schlechthin. Deswegen haben alle Spielarten des digitalen Marketings – gleich ob Content, Affiliate oder Social Media Marketing – neben der technologischen auch immer und vor allem eine soziale Ebene. Wer mobile Touchpoints erfolgreich bespielen will, sollte sich nicht nur mit Smartphones, sondern in erster Linie mit Nutzungskontexten, Aufmerksamkeitsmustern und Sharing-Vorlieben auskennen. Das Gleiche gilt natürlich auch für soziale Plattformen wie Instagram, Facebook, WhatsApp oder Snapchat. Weiss & Kohnen denkt die Kanäle Online und Mobil daher nie nur technologisch, sondern immer auch „menschlich“.

Wir sehen den immersiven und universellen Charakter des Internets und von Social Media in Besonderem als eine faszinierende Chance, neue Wege zu gehen und das Mögliche innovativ auszuloten. Aber natürlich geht es auch ganz klassisch: Weiss & Kohnen ist ein erfahrener Partner für die Entwicklung von Newsletter- oder Google AdWords-Kampagnen – von der Idee, über den SEO-optimierten Text bis zur Datenbankanbindung.